Pressespiegel

Aktuell - Archiv : 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000
Kurier Wien, 14. Dezember 2006

Online-Händler: Kleinläden aus dem Internet

Die Werbebotschaften der großen Elektro-Händler sind simpel: Unschlagbar günstige Preise, die das Geldbörsel schonen. Was in vielen Fällen jedoch nicht stimmt, schließlich müssen die riesigen Verkaufsflächen in guter Lage finanziert werden. Wirklich Sparsame – im November waren es 1,6 Millionen Besucher – schauen daher im Internet auf www.geizhals.at. Die praktische Seite listet unzählige Produkte, von der Waschmaschine übers Notebook bis hin zum Autoradio, und zeigt an, welcher Händler das günstigste Angebot macht.
multi24.com, 13. Dezember 2006

Geizhals.at verzeichnet Besucherrekord im November

Damit die bestellten Waren noch zeitgerecht unter dem Christbaum liegen, rät Geizhals, die Verfügbarkeit und Lieferzeiten beim Online-Kauf genau zu beachten. […]
Medianet, 13. Dezember 2006

Geizhals.at verzeichnet Besucherrekord

Wien. Onlineshopping bei Weihnachtseinkäufen liegt heuer klar im Trend. Mit 1,6 Mio. Unique Clients verzeichnete die österreichische Einkaufs- und Preisvergleichsplattform im November laut einer jüngsten Veröffentlichung der Österreichischen Webanalyse einen neuen Besucherrekord (2005: 1,5 Mio.). […]
HORIZONT.at, 29. November 2006

Preise und Fotos auf chello.at vergleichen

Der Multimedianetz-Betreiber UPC Telekabel erweitert das Content-Spektrum von chello.at. So haben die Portal-Nutzer nun auch die Möglichkeit Preisvergleiche basierend auf einer Kooperation mit Geizhals.at anzustellen. In der Rubrik Marktplatz können, in der Vorweihnachtszeit durchaus relevante Preisvergleiche vorgenommen werden. [...]
Kleine Zeitung, 28. November 2006

Weihnachtsgeschäft

Einkäufe übers Internet. 85 Prozent der Befragten nutzen die geizhals-Plattform nicht nur für den Preisvergleich, sondern wickeln ihre Einkäufe tatsächlich über das Internet ab. […]
Kurier Wien, 28. November 2006

Frauen kaufen mehr Weihnachtsgeschenke

Frauen sind bei ihren Weihnachtseinkäufen spendabler, aber auch preisbewusster. Das ergab eine Umfrage unter 7000 Kunden der Online-Einkaufsplattform geizhals.at; […]
wallstreet:online, 27. November 2006

Geizhälse kaufen Weihnachtsgeschenke am liebsten online

[...] Wobei die Frauen sich als die spendableren Christkindln erweisen, insbesondere in Hinblick der Anzahl der Beschenkten. So wollen 35% der weiblichen Geizhälse immerhin sechs bis zehn Personen beschenken, bei den Männern liegt der Anteil hier nur bei 25%. Deren Anteil ist in der Gruppe der vier bis fünf Beschenkten dafür mit 42% gegenüber 36% bei den Frauen am höchsten. Frauen denken beim Schenken auch an Großeltern und Geschwister, an Freunde und Kollegen, Männer konzentrieren sich auf die Kernfamilie. [...]
Salzburger Nachrichten, 21. November 2006

Vergleichen lohnt sich

Geizhals.at gibt preisbewussten Konsumenten einen umfangreichen Überblick über die günstigsten Angebote im Elektronik- und Elektrobereich. Allerdings sollte man schon ziemlich genau wissen, was man haben will, denn das Angebot ist riesig. Die Suche nach einem DVD-Player ergibt beispielsweise fast 250 Treffer, ein Preisvergleich ist schon ziemlich zeitaufwändig. [...]
PC Professionell, Nr. 12/2006, November 2006

Gegen den Preisanstieg

Leichtes Spiel - Dank Preissuchmaschinen im Internet und Kaufportalen ist es kein Problem, den günstigsten Händler aufzuspüren. Empfehlenswerte Preissuchdienste wie Geizhals Preisvergleich (www.geizhals.at, deutsche Seite wählen) unterstützen optimal bei der Schnäppchensuche im World Wide Web. [...]
Horizont Österreich, Nr. 41, 13. Oktober 2006

Die wichtigsten werbefinanzierten österreichischen Online-Werbeträger

Geizhals.at - Mit rund 1,4 Millionen Unique Clients pro Monat gehört Geizhals.at zu den größten Internet-Einkaufsplattformen im deutschen Raum und ebenfalls zu einem der recheweiten- und zugriffstärksten Online-Werbeträger in Österreich. Betreiber von Geizhals.at ist das im Jahr 2000 gegründete österreichische Unternehmen Preisvergleich Internet Services AG. Vorteil einer Werbeschaltung auf Geizhals.at ist der hohe Anteil an onlineshoppingerfahrenen Usern.
Top on Job, Oktober 2006 - Nr. 7, Oktober 2006

News Ticker - All-indlusive

Geizhals.at startet ein neues Service: Ab sofort können die rund 1,5 Mio. Kunden der Internet-Plattform bei ihrer Warenbestellung die Preise jeweils inklusive Versandspesen berechnen.
Tommy Magazin, 25. September 2006

Geizhals.at startet All-inclusive-Preisvergleich

Wien (pts) – Die österreichische Einkaufs- und Preisvergleichsplattform Geizhals.at startet ein neues Service: Ab sofort können die rund 1,5 Mio Kunden der Internet-Plattform bei ihrer Warenbestellung die Preise jeweils inklusive Versandspesen berechnen. Damit ist für die Konsumenten die Vergleichbarkeit des jeweils tatsächlich anfallenden Betrages gegeben. [...]
elektrojournal.at, 25. September 2006

Geizhals.at startet All-inclusive-Preisvergleich

Einen neuen Service hat Geizhals eingeführt: Dank eines speziellen Filters können die Konsumenten die Preise inklusive Versandspesen berechnen – und vergleichen.[...]
derStandard.at, 25. September 2006

All-inclusive-Preisvergleich bei Geizhals.at

Neuer Filter ermöglicht ab sofort Gesamtkostenberechnung inklusive Versandspesen: Die populäre Preisvergleichsplattform Geizhals.at startete ein neues Service: Ab sofort können Kunden bei ihrer Warenbestellung die Preise jeweils inklusive Versandspesen berechnen. Damit ist für die Konsumenten die Vergleichbarkeit des jeweils tatsächlich anfallenden Betrages gegeben. [...]
elektrojournal.at, 22. September 2006

Saeco bei Geizhals-Händlern: Mit Brief und Siegel...

Ganz neu ist es nicht, das Saeco-Garantiesiegel für Geizhals-Händler: Eine erste Version startete schon zu Jahresbeginn – begleitet von eineigen Missstimmungen. Jetzt aber hat Saeco-Österreich-Chef Josef Rehrl Nägel mit Köpfen gemacht: Das Siegel ist sofort gültig und wird – das ist jetzt schon vorauszusehen – auch weiterhin für Gesprächsstoff sorgen…[...]
Kronen Zeitung, Seite 6, 16. September 2006

Egal, ob für Flüge, Elektroartikel, beim Strom- und Gaspreis oder Zinsen - Geld sparen ist so einfach

[...] Elektro/Elektronik: Mit im Schnitt 1,5 Millionen Besuchern monatlich klar die Nummer eins auf dem heimischen Markt ist hier www.geizhals.at. Man tippt einfach das gesuchte Produkt ein, und schon erscheinen die günstigsten Anbieter. Gekauft wird dann entweder per Vorauskasse, Nachnahme oder im Geschäft. Derzeit werden rund 200.000 Artikel angeboten. [...}
wirtschaftsblatt:online, 16. August 2006

200 neue Händler auf Geizhals.at

Kooperationsabkommen mit Eudora Premium-Vertriebspartner ADL
[...] Die österreichische Preisvergleichsplattform Geizhals.at hat sein Händlernetzwerk um rund 200 erweitert. Der österreichische Eudora Premium-Vertriebspartner ADL hat mit der Online-Einkaufsplattform ein Kooperationsabkommen geschlossen, welches die Listung der Partnerhändler aus ganz Österreich ermöglicht. Derzeit sind bereits 200 Partnerhändler und deren Produktsortiment von Eudora Premium auf www.geizhals.at abrufbar. Damit können die Kunden Waschmaschinen, Kühlschränke oder Gefriergeräte ab sofort per Mausklick ordern.[...]
DOCMA, 07. August 2006

Trend zu digitalen Spiegelreflexkameras

Einen starken Anstieg verzeichnet die österreichische Einkaufs- und Preisvergleichsplattform Geizhals.at bei der Nachfrage nach digitalen Spiegelreflexkameras. Mehr als 300.000 mal wurde im Juni auf Angebote mit digitalen Spiegelreflexkameras zugegriffen, das sind um 17% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Zwar haben die "herkömmlichen" Digicams mit knapp 1,27 Mio Zugriffen im selben Monat nach wie vor die Nase vorne. Deren Anstieg beträgt gegenüber Juni 2005 allerdings nur 6,8%. [...]
Internet Magazin, Nr. 8/2006, 01. August 2006

Online-Shops: Erfolg mit Portalen

[...] Eine Möglichkeit, den Umsatz ins Rollen zu bringen, ist die Anmeldung bei Produkt-Suchmaschinen. Über Preissucher wie u.a. Geizhals.at lassen sich Waren gut verkaufen. Immerhin 84 Prozent der Händler bei Geizhals konnten beispielsweise ihren Umsatz seit der Teilnahme an der Preisvergleichs.Plattform steigern. [...]
newsnetworld.at , 31. Juli 2006

Digi-Spiegelreflex so gefragt wie noch nie: Nachfrage bei Geizhals.at stark gewachsen

Einen starken Anstieg verzeichnet die österreichische Einkaufs- und Preisvergleichsplattform Geizhals.at bei der Nachfrage nach digitalen Spiegelreflexkameras. Mehr als 300.000 mal wurde im Juni auf Angebote mit digitalen Spiegelreflexkameras zugegriffen, das sind um 17% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. [...]
elektrojournal.at, 31. Juli 2006

Die "Digital-Fotografen" werden anspruchsvoller: Spiegelreflex ist "in"

Ein Indiz dafür sind die Geizhals-Zugriffe: Die digitalen "Reflexler" wurden um 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr mehr nachgefragt, die herkömmlichen Kameras verzeichneten hingegen "nur" ein Plus von knapp 7 Prozent. [...]
Kronen Zeitung Wien, 29. Juli 2006

GELD Tipp:Geld sparen durch Vergleich

[...] Wer nicht von Geschäft zu Geschäft hetzen möchte, findet auch im Internet den günstigsten Preis. Eine große Auswahl an günstigen Anbietern findet man zum Beispiel auf u.a. geizhals.at. [...]
fotofenster.de, 25. Juli 2006

Digitale Spiegelreflexkameras liegen im Trend

[...] Ebenfalls angewachsen ist das Interesse der Käufer an Modellen mit einer höheren Anzahl an Megapixel. Am stärksten zeichnet sich dieser Trend bei Modellen mit 6 MP ab. [...]
Der Standard, 25. Juli 2006

Der Sommer der digitalen Spiegelreflex

Wien – Einen starken Anstieg verzeichnet die österreichische Preisvergleichsplattform Geizhals.at bei der Nachfrage nach digitalen Spiegelreflexkameras (SLR). Mehr als 300.000 Mal wurde im Juni auf Angebote mit digitalen Spiegelreflexkameras zugegriffen, das sind um 17 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Zwar haben die „herkömmlichen“ Digitalkameras mit knapp 1,27 Millionen Zugriffen im Vormonat nach wie vor die Nase vorn. Sie legten allerdings nur um 6,8 Prozent zu. [...]
dieStandard.at, 21. Juli 2006

Kaufverhalten von Frauen im Netz auf der Ferse

Potenzial ist vor allem bei der weiblichen Web-Kundschaft vorhanden: 12,8 Prozent der Männer, aber nur 7,1 Prozent der Frauen shoppen fast ausschließlich online. Große Unterschiede gibt es auch, was die Interessensgebiete betrifft. Bei der Preisvergleichs-Plattform Geizhals.at mit den Schwerpunkten Technologie und Elektronik ist der Frauenanteil inzwischen aber auf 20 Prozent gestiegen, im Jahr 2003 waren es lediglich 7,4 Prozent.
PC Professionell, Nr. 07/2006, 01. Juli 2006

Besser als ihr Ruf - TEST Notebooks ab 600 Euro

Das beste Notebook finden [...] Für die Suche nach dem günstigsten Notebook sind Preisagenturen erste Wahl, etwa Geizhals.at [...]
PC Games, Nr. 8/Juli/2006, 01. Juli 2006

7950 GX2 verfügbar

Vergangenen Monat haben wir über die Doppel-Grafikchip-Karte Geforce 7950 GX2 berichtet. Mittlerweile bieten Online-Versender erste Modelle an: Der Preis liegt bei rund 550 Euro und ist damit niedriger als erwartet. Von Xfx kommt sogar eine übertaktete Variante (570/775 MHz statt 500/600 MHz). Info: www.geizhals.at/de
Linux Magazin, Nr. 7/2006, 01. Juli 2006

Linux-Smartphone

[...] Es ist noch bei diversen Shops lieferbar (beispielsweise über http://www.geizhals.at/de zu finden) [...]
computerwelt.at , 27. Juni 2006

Jedes zweite Unternehmen hat eigene Homepage

[...] Zudem sind sie von der Nützlichkeit anderer Websites wie u.a. geizhals.at in besonderem Maße überzeugt. [...]
pressetext austria, 26. Juni 2006

Jedes zweite Unternehmen mit eigener Homepage im Web

[...] Auch Online-Shopping und Internet-Banking nutzen sie verstärkt. Weiters sind sie von der Nützlichkeit anderer Websites wie u.a. geizhals.at in besonderem Maße überzeugt. [...]
Salzburger Nachrichtenhaus, 22. Juni 2006

Der Geizhals im Netz

[...] www.salzburg.com macht Sparfüchse glücklich: In Kooperation mit Geizhals.at gibt es eine Suchfunktion für Schnäppchen bei Technik, Spielen & Co. [...]
Kurier Wien, 16. Juni 2006

Die guten Kunden surfen erst durchs Web

[...] Im Vorjahr veröffentlichte der heimische Preisvergleichs-Profi Geizhals eine Studie der WU Wien. [...]
Format, Nr. 24, 16. Juni 2006

Wenn Technik verkauft

[...] Schließlich hängen drei Viertel des Umsatzes davon und von der Platzierung auf der Preisvergleichsplattform www.geizhals.at ab. [...]

AMD verbilligt A64 Single-Cores

[...] Ein kurzer Blick auf Geizhals.at verrät, dass AMD diese Preissenkungen tatsächlich durchgeführt hat. [...]
Neue Zeitung für Tirol, 04. Juni 2006

Das günstigste Schnäppchen

www.geizhals.at [...]

Drucker aus dem Onlineshop

[…] für zehn gängige Farb- und Fotodrucker sowie Ersatzpatronen mit den Preisen einiger günstiger Online-Anbieter über geizhals.at verglichen […]
Reisemagazin, Nr. 6, Juni 2006

Speicherkarten und Zubehör

[...] wir haben mit u.a. www.geizhals.at (Hardware-Speichermedien) im Allgemeinen die besten Erfahrungen gemacht. [...]
Gewinn, Nr. 6, Juni 2006

Keine Angst vor Billig-Rechnern!

[…] findet man auf geizhals.at bereits ein lauffähiges System für 227 Euro […]
WinFuture.de, 30. Mai 2006

Erster Blu-ray Brenner von Pioneer ab sofort erhältlich

[…] Die verschiedenen Online-Shops, die das Modell bereits im Angebot haben, können im Preisvergleich von Geizhals eingesehen werden. […]
Kleine Zeitung Ennstal, 29. Mai 2006

Vinyl: Das Comeback des Jahres

[...] Man kann ruhig von einem Comeback sprechen, denn die Auswahl an Plattenspielern im Handel nimmt wieder stark zu. Allein der Internet-Preisvergleichsdienst Geizhals listet 195 Geräte auf, wenn man nach „Plattenspieler“ sucht. [...]
chello.at , 22. Mai 2006

DVD-Recorder: Hersteller stocken für Fußball-WM auf

[...] Dies teilte die Einkaufs- und Vergleichsplattform Geizhals.at am Mittwoch mit. [...]
DiePresse.com , 22. Mai 2006

Flanke für Flachbildschirme

[...] Experten wie die Betreiber der Preisvergleichsplattform www.geizhals.at gehen davon aus, dass es so bald keine
weiteren Preisstürze gibt. [...]
Weekend MAgazin Oberösterreich - Nr. 10, 20. Mai 2006

High-Definition-Fernsehen: Die Zukunft beginnt jetzt

[...] Es gibt aber auch Hersteller, die mit HD-vorbereitet oder HD-kompatibel werben. „Finger weg von solchen Geräten“, warnen die Experten von Geizhals.at, welche sich eingehend mit dem Thema und dem Markt beschäftigt haben. [...]
wallstreet:online, 19. Mai 2006

DVD-Recorder: Hersteller rüsten für die Fußball-WM 2006

[...] Geizhals.at meldet Verdoppelung des Angebots - Integrierte Festplatte bringt viele Vorteile - Preise bleiben stabil [...]
handycheats.de, 19. Mai 2006

DVD-Recorder: Hersteller rüsten für die Fußball-WM 2006

[...] "Der Trend geht eindeutig zu DVD-Recordern mit integrierter Festplatte, da diese eine Reihe von Vorteilen bieten", weiß Geizhals-Sprecherin Mag. Vera Pesata. [...]
futureZone.at, 19. Mai 2006

Kaufkriterien für Festplattenrecorder

[...] Rechtzeitig zur WM haben die meisten Anbieter von Festplattenrecordern ihr Angebot nahezu versoppelt, zeigt etwa ein Blick auf die österreichische Einkaufsplattform Geizhals.at. [...]
PC open.de , 19. Mai 2006

DVD-Recorder: Hersteller rüsten für die Fußball-WM 2006

[...] Dies meldet die österreichische Einkaufs- und Preisvergleichsplattform Geizhals.at. So hat eine Umfrage von Geizhals.at unter den führenden Herstellern von DVD-Recordern ergeben, dass insbesondere die Anzahl der Modelle mit integrierter Festplatte - im Fachjargon HDD DVD-Recorder - mehr als verdoppelt wurde. [...]
computerwelt.at, 17. Mai 2006

DVD-Recorder-Hersteller rüsten sich für Fußball-WM

[...] Laut Geizhals-Sprecherin Vera Pesata liegt dies vor allem daran, weil DVD-Rekorder eine wesentlich höhere Speicherkapazität als DVD-Rohlinge oder Videokassetten aufweisen. Zudem bieten die Geräte ausgefeilte Time-Shift und Verwaltungs-Funktionen. "Aufnehmen, Löschen, das Rausschneiden von Pausen und das Zusammenschneiden von Torszenen –alles funktioniert auf Knopfdruck. Ich kann mir also meine ganz persönliche WM mit den von mir favorisierten Highlights zusammenstellen“, so Pesata. [...]
wienweb.at, 17. Mai 2006

DVD-Recorder - Hersteller stocken für Fußball-WM auf

[...] Einige Hersteller haben laut Geizhals.at die Anzahl ihrer DVD-Recorder-Modelle mit Festplatte erhöht. [...]
computerwelt.at, 10. Mai 2006

Kaum Interesse an scharfen Fußballern

[...] Ein Preissturz vor der WM ist nicht in Sicht, darüber sind sich die Experten des Online-Preisvergleich-Portals Geizhals.at und der Fachhandel einig. [...]
wienweb.at, 10. Mai 2006

Drucker - Im AK-Test online günstiger

Verglichen wurden die Preise von zehn Druckern bei acht Elektrogroßmärkten und im Internet (über geizhals.at). Trotz der Versandkosten, die bei Online-Bestellungen üblicherweise anfallen, waren die Drucker im Internet günstiger. Beim billigsten Modell lag der Online-Preis 17 Prozent unter dem des Fachhandels. Auch im Set mit Ersatz-Tintenpatronen war der Drucker im Internet um ein Fünftel günstiger. Beim teuersten Modell lag der Unterschied bei etwa einem Drittel.
News ORF.at, 10. Mai 2006

Drucker im Online-Shop günstiger

[...] Die AK hat im April die Preise für zehn gängige Farb- und Fotodrucker sowie Ersatzpatronen mit den Preisen einiger günstiger Online-Anbieter über www.geizhals.at verglichen. [...]
APA OTS, 10. Mai 2006

AK Test: Drucker aus dem Online-Shop - Ersparnisse sind drinnen!

[...] Die AK hat im April die Preise für zehn gängige Farb- und Fotodrucker sowie Ersatzpatronen mit den Preisen einiger günstiger Online-Anbieter über www.geizhals.at verglichen. [...]
E-Media, Nr. 9, 08. Mai 2006

Big im Business mit Billigangeboten

[...] und die Komponenten hat er bei Geizhals.at recherchiert [...]
PC Praxis, Nr. 6/2006, 04. Mai 2006

Ticker

[...] Bei www.geizhals.at sind die ersten Blueray-Brenner im Handel aufgetaucht. [...]
golem.de, 04. Mai 2006

Erstes Skype-Handy kommt im Juni 2006 in den Handel

[...] Im Handel kann das Gerät bereits vorbestellt werden: Ein Blick in den Preisvergleichsdienst Geizhals.at zeigt Preise ab 213,- Euro zzgl. Versand. [...]
Elektrojournal, Mai 2006 - Nr. 5, Mai 2006

Geizhals: Gütesiegel für „brave Händler“?

Die Internet-Plattform will gemeinsam mit der Industrie eine Art Gütesiegel („Zertifizierter Fachhändler“) ins Leben rufen, um „schwarze Schafe“ deutlicher als bisher ins Out zu rücken.
PC Magazin, Nr. 5/2006, 01. Mai 2006

Clever Drucken

Schnäppchenjäger aufgedeckt - [...] Bei diversen Online-Preisvergleichern, wie etwa www.geizhals.at/de wird man schnell fündig. [...]
Chip Test & Kauf, Nr. 05/2006, 01. Mai 2006

Vorsicht bei Versandkosten

[...] immer wieder ganz oben in die Rankinglisten der Preissuchmaschinen - und werden mittlerweile bei guten Suchmaschienen wie "Geizhals" (www.geizhals.at/de) sofort it entsprechenden Warnhinweisen versehen. [...]
Medianet, 11. April 2006

E-Commerce: Die wahre Macht der Communitys

[...] Auf Online-Plattformen wie z.B. Geizhals.at bewerben die Konsumenten einzelne Produkte und Händler. [...]
austria-digital.tv, 05. April 2006

Flachbildschirme: Kein Preissturz vor Fußball-WM

[...]"Beide Bildschirm-Varianten, nämlich Plasma und LCD, haben ihre Vor- und Nachteile“, verrät Geizhals-Sprecherin Mag. Vera Pesata. So ist der Einstieg bei LCD deutlich günstiger, da es auch sehr kleine Geräte gibt (mit Diagonalen von 32 bis 42 Zoll). LCD-Bildschirme bieten darüber hinaus besonders brillante, gestochene Farben. [...]
inside-digital.tv, 05. April 2006

Flachbildschirme: Kein Preissturz vor Fußball-WM

[...] Nur Geräte mit HD-Ready-Logo - In dem Zusammenhang raten die Geizhals-Experten zu erhöhter Vorsicht. Es gilt, unbedingt auf das HD-Ready Logo zu achten. [...]
telekom-presse, 05. April 2006

Flachbildschirme: Boom vor der WM?

[...] Modelle können auf der Geizhals-Homepage (www.geizhals.at/de) abgerufen und mit dem neuen HD-Ready Filter die Bildschirme selektiert werden. [...]
newsnetworld.at , 05. April 2006

Flatscreens: Kein Preissturz zur Fußball-WM - Geizhals-Händler erwarten dennoch Boom

[...] da ein Preisverfall frühestens im vierten Quartal 2006 in Sicht ist, die Fußball-WM aber schon im Juni stattfindet, haben die Geizhals-Experten einige Modelle ausfindig gemacht, bei denen sich ein Kauf jetzt ganz besonders lohnt. [...]
Com! Computer & Internet, Nr. 4/2006, 01. April 2006

Zubehör: Nützliche PC-Extras bis 20 Euro

[...] weitere Infos www.geizhals.at/de, Online-Preisvergleich für technische Geräte [...]
Gewinn, Nr. 4, April 2006

Erste Spiegelreflexkamera mit echtem Display

[...] Die Bildqualität kann jederzeit mit anderen Acht-Megapixel-Spiegelreflexmodellen mithalten – die Fotos sind gestochen scharf und die Farben werden neutral wiedergegeben. Vor allem jene mit einem Hang zur Makro-Fotografie werden sich über die Live-View-Funktion freuen, erspart die Bildkontrolle über das Display doch oft den „Bauchfleck“ bei Aufnahmen in Bodennähe. Ab 940 Euro (laut www.geizhals.at) für das Kit mit 14-45 Millimeter-Objektiv. [...]
Horizont Österreich, Nr. 13, 31. März 2006

Händler und ihre Partner - Symposium als Anstoß für Affiliate-Marketing

[...] Kosten, Systeme und Plattformen kommen zur Sprache. Von u.a. Geizhals kommen Best-Practice-Beispiele. [...]
Medianet, 14. März 2006

Forum Affiliate Marketing - Erfolgsabhängig

Werbung, die nur bei Erfolg etwas kostet - das 1. Österreichische Symposium für Affiliate Marketing am 4. April im IBM-Forum Wien setzt sich mit diesem Thema auseinander: mit Fallstudien von u.a. Geizhals...
Badner Rundschau, Nr. 9, 02. März 2006

Bits & Bytes, Frauen sind online ehrgeiziger

[…] Dies geht aus einer Untersuchung über die Nutzerstruktur von Österreichs führender Online-Einkaufsplattform Geizhals.at hervor, die vom Marktforschungsinstitut Integral erhoben wurde. […]
Medienmanager, Nr. 2, März 2006

Web-Surfer enttarnt - IAB betreibt qualitative Userforschung im Internet

[...] Männerlastig ist u.a. geizhals.at [...]
VORMagazin, Nr. 3, März 2006

Geizige Frauen im Internet

Online-Preisvergleich. Die österreichische Einkaufsplattform Geizhals.at verzeichnet in letzter Zeit immer mehr Userinnen auf ihrer Seite. Die Zahl der weiblichen Preisvergleicher hat sich in den letzten beiden Jahren verdreifacht.[...]
E & W, Nr. 3, März 2006

Kurz tickt richtig!

[...] Natürlich ist ein Teil des Zuwachses auch aus der Expansion des Internet-Geschäftes, das wir über Geizhals abwickeln und das einen sehr vernünftigen Aufschlag bringt, gekommen. Das Ladengeschäft ist aber weit stärker gewachsen. [...]
E & W, Nr. 3, März 2006

Kommunizierende Geldbörsen

[...] möchte er die Geizhals-Präsent nicht missen, da sie einen erhöhten Bekanntheisgrad und Neukunden vor allem bei der jüngeren, internetaffinen Klientel bringt. [...]
Gamers.at, Nr. 2, März 2006

Voice over IP

[...] So liefert Creative Labs mit der "Webcam Instant" die passende "Skype zertifizierte" Webcam inklusive praktischem Headset. Gesehen bei Geizhals ab 33,94 Euro [...]
Wienerin, Nr. 198, März 2006

finanzen - besser umgehen

[..] und Preise vergleichen kann z.B. www.geizhals.at. [...]

Werbeträger: Geizhals.at

Preisvergleichs-Plattform mit Schwerpunkt auf Hardware, Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte, die den Usern hilft, sich in der immer größer werdenden Vielfalt an Händlern und Produkten zurechtzufinden, und die für sie beste Wahl zu treffen.
Die Wirtschaft Vorarlberg, Nr. 8, 24. Februar 2006

Software vom Profi für Profis

[...] dass Preise und Service stimmen, zeigt ein Blick auf die Preisvergleichs-Plattform geizhals.at. [...]
newsnetworld.at , 03. Februar 2006

Immer mehr geizige Frauen kaufen im Netz

Weibliche User entdecken "Geizhals" für sich
[...] Laut Studie ist der Frauenanteil auf der Preisvergleichs-Plattform mit den Schwerpunkten Technologie und Elektronik auf 20 Prozent angewachsen, im Jahr 2003 waren es lediglich 7,43 Prozent (Quelle: Mobile Business Monitor). [...]
elektro.at , 01. Februar 2006

Frauen und Senioren sind die stark wachsende Zielgruppe bei Geizhals.at.

Betrug der Frauenanteil im Jahr 2003 nur 7,4%, ist dieser laut jüngster Umfrage bereits bei 20% angelangt. Ein ähnliches Wachstum verzeichnen die 60+-Konsumenten. 2003 lag der Anteil bei 1%, 2005 bereits bei 6%. Geizhals-Marketing-Leiterin Mag. Vera Pesata sieht darin einerseits ein erhöhtes Preisbewusstsein der Bevölkerung widergespiegelt, andererseits klar das Vorurteil, Frauen und ältere Menschen seien weniger an neuen Technologien interessiert, widerlegt. Die 30-39-Jährigen nutzen Geizhals laut Umfrage am intensivsten, (31% der monatlich rund 1,5 Mio User), gefolgt von den 20-29-Jährigen mit 27%. Überraschend erscheint das Ergebnis in der Altersklasse der 14-19-Jährigen: hier beträgt der Nutzeranteil lediglich 5%.
CD Austria, Nr. 2, Februar 2006

Schnäppchenjäger auf der Pirsch

Das Preisvergleichsportal Geizhals.at hat sich auf Produkte aus den Bereichen Hard- und Software, Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte spezialisiert. Trotz dieser „eingeschränkten“ Positionierung sind rund 1.000 Händler gelistet, die mit über 150.000 Einzelprodukten um die Gunst der Käufer wetteifern. Die Produkte werden dabei laufend redaktionell betreut und mit Produktinformationen, Links zu Testberichten und User-Beiträgen versehen. Ein wesentlicher Bestandteil des Portals sind darüber hinaus die Händlerbewertungen. Hier handelt es sich um selbst verfasste Beiträge der Kunden, die einerseits anderen Konsumenten interessante Informationen über Anbieter und Produkte liefern und andererseits Händlern wertvolles Feedback geben. Des Weiteren kann der Händler in den Geizhals-Foren jederzeit mit den Kunden kommunizieren. Das für den Endverbraucher kostenlos zu nutzende Portal vergleicht derzeit insgesamt rund 3,5 Millionen Preise, die stündlich aktualisiert werden. Naben dem österreichischen Portal unterhält Geizhals.at auch Preisvergleichsportale für den EU-Raum und Deutschland. www.geizhals.at/deutschland und www.geizhals.at/eu
Medianet, 01. Februar 2006

Österreichs Frauen mutieren zu echten Geizhälsinnen

Wien. Österreichs Frauen schauen auf die Preise und nutzen dazu immer öfter das Internet. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung über die Nutzerstruktur von Österreichs führender Online-Einkaufsplattform Geizhals.at hervor, die vom Marktforschungsinstitut Integral erhoben wurde. Darin wird ein signifikanter Anstieg bei den Userinnen verzeichnet.
connect.de, 31. Januar 2006

Geizige Frauen nehmen zu

Geizhals-Marketingleiterin Mag. Vera Pesata erklärt sich diesen Anstieg zum einen mit einem insgesamt erhöhten Preisbewusstsein in der Bevölkerung. Zum anderen sieht sie das Vorurteil, Frauen und ältere Menschen seien wenig technologieaffin, widerlegt. "Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass sich Frauen und Kunden über 60 immer stärker für Technologie und Elektronik interessieren und bereit sind, die umfassenden Informationen, die ihnen unsere Plattform bietet, auch zu nutzen", so Pesata.
ÖHZ aktuell, Nr. 10, 01. Januar 2006

Geizhälse in Shoppinglaune

[...] Preisvergleicher sind die zufriedeneren Kunden, kaufen öfter ein und geben mehr Geld aus als Nichtnutzer. Das ergab eine Studie des Instituts für Marketing-Management der Wirtschaftsuniversität Wien, die zusammen mit der Shoppingplattform Geizhals.at durchgeführt wurde. [...]
ORF Nachlese, Nr. 1, Januar 2006

Günstiges verlockt zu Mehrausgaben

Nutzer von Preisvergleichsangeboten im Internet, wie der Einkaufsplattform Geizhals.at (laut deren Angaben sind Preisunterschiede bis zu 60 Prozent möglich, sparen nicht nur beim Erwerb einzelner Produkte. [...]