Die aktuellen Pressemeldungen

Medieninformation, 19. April 2004

Geizhals Preisvergleich und Red Zac-Gruppe schließen Kooperationsabkommen

Österreichisches Online-Einkaufsportal um 250 Fachgeschäfte erweitert – Traditioneller Fachhandel und E-Commerce bündeln Vorteile für die Kunden

Das österreichische Online-Einkaufsportal Geizhals Preisvergleich und die Red Zac-Gruppe, Anbieter von Elektronik, Haushaltsgeräten und Multimedia, arbeiten ab sofort im Internet eng zusammen. Im Rahmen der Kooperation sind 250 Red Zac-Geschäfte aus ganz Österreich unter www.geizhals.at abrufbar, bei denen Waren online bestellt werden können. Durch Eingabe seiner Postleitzahl erhält der User per Mausklick eine Liste jener Händler in seiner nächsten Umgebung. Der Kunde entscheidet selbst, bei welchem Händler er bestellt. Die Ware wird per Post geliefert. Verbunden mit der Online-Bestellung bei einem Red Zac-Händler sind die bewährten Offline-Services wie Nachbetreuung, Garantieabwicklung und eventuelle Montage vor Ort.

„Die Zusammenarbeit mit Geizhals ermöglicht es uns, unseren neuen Webshop mit einem Schlag bei den Onlineshopping interessierten Usern, also der für uns relevanten Zielgruppe, bekannt zu machen. Indem wir dem Kunden die Möglichkeit bieten, sich den jeweiligen Red Zac-Händler in nächster Nähe auszusuchen, gewährleisten wir rascheste Abwicklung jeder Online-Bestellung.“, schildert Red Zac-Geschäftsführer Kurt Weiss die Vorteile der Kooperation.

Geizhals Preisvergleich ist mit rund 1,2 Millionen Unique Clients monatlich (lt. März-ÖWA) Österreichs größtes Einkaufsportal im Internet. Durch die Kooperation mit Red Zac erweitert Geizhals sein Händlernetz von bisher rund 700 auf rund 950 Anbieter. „Wir bieten dem Handel ein gut eingeführtes und gut besuchtes Portal für den Vertrieb im Internet. Mit Red Zac gewinnen wir nun auf einen Schlag 250 Händler dazu. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen dem traditionellen Fachhandel und dem E-Commerce bündeln wir die Vorteile für die Kunden“, so Dipl.Ing. Marinos Yannikos, Vorstand der Preisvergleich Internet Services AG.

Das Red Zac-Angebot auf Geizhals Preisvergleich startet mit ausgewählten, besonders gängigen Produkten wie Digitalkameras, DVD-Playern u.a. und wird im Rahmen der Kooperation laufend ausgebaut.

Insgesamt sind auf Geizhals Preisvergleich derzeit rund 80.000 Artikel und rund 1,7 Millionen Einzelpreise gelistet. Das geschätzte monatliche Transaktionsvolumen beträgt rund 30 Mio. Euro.

Rückfragen:

Unternehmenskontakt:

Preisvergleich Internet Services AG
Mag.Vera Pesata,Marketing & Sales
Tel: + 43 1 58 11 609-41
e-mail: vera.pesata@geizhals.at

Pressekontakt:

Agentur Dr. Neureiter
Tel: +43 1 9246087
e-mail: agentur@neureiter.at