Die aktuellen Pressemeldungen

Medieninformation, 05. Juni 2005

Geizhals.at: Digitale Spiegelreflexkameras stark im Trend

Sommer, Sonne, Urlaub. Da darf die digitale Fotokamera im Gepäck nicht fehlen. Wobei heuer die digitalen Spiegelreflexkameras besonders stark im Trend liegen, wie aus der Top-Ten Statistik der Internet-Einkaufs- und Preisvergleichsplattform Geizhals.at hervorgeht. So wird die aktuelle Hitliste der am meisten gesuchten Produkte derzeit von einer digitalen Spiegelreflexkamera, nämlich der Canon EOS 350D, angeführt.

Für Profi- aber auch für viele Hobbyfotografen ist die Spiegelreflexkamera, die durch einen beweglichen Spiegel das Motiv direkt durch das Objektiv sichtbar macht, bis heute ein Muß geblieben. Die digitale Spiegelreflexkamera verbindet den Qualitätsvorsprung der Spiegelreflextechnik mit der Convenience der digitalen Fotografie und bietet darüber hinaus noch weitere Vorteile: „Bei den einfacheren Digicams sind die Objektive fix montiert, bei den digitalen Spiegelreflexkameras dagegen austauschbar. Damit hat man beim Fotografieren viel mehr Möglichkeiten, man kann auf verschiedene Distanzen und Lichtverhältnisse besser eingehen. Immer mehr Urlauber wollen von ihren Reisen richtig tolle Bilder mitbringen und greifen daher zur digitalen Spiegelreflexkamera“, berichtet Geizhals-Marketingleiterin Mag. Vera Pesata.

Zwar muß man für die digitalen Spiegelreflexkameras in der Regel tiefer in die Tasche greifen als für eine „normale“ Digicam. Allerdings gibt es auch in diesem Segment einige vom Preis-Leistungsverhältnis besonders interessante Modelle, die die Geizhals-Experten empfehlen: Ab 678,- € zu haben (im Bundle mit Objektiv ab 810,- €) ist derzeit das schon erwähnte Spitzenreitermodell, die Canon EOS 350D. Sie zeichnet sich durch besonders hohe Leistungsfähigkeit (8 Megapixels) aus und ist nicht nur auf Geizhals.at am beliebtesten, sondern auch weltweit marktführend.

Gut beraten ist man auch mit dem Vorgängermodell, der Canon EOS 300D. Sie gilt, da die Nachfolgerin schon auf dem Markt ist, als Auslaufmodell und wird derzeit bereits um 535,- € angeboten. Damit ist diese digitale Spiegelreflexkamera um 37% günstiger als noch Ende des Vorjahres, wo sie noch 709,- € kostete.

Konkurrenz und Alternative zu den beiden Canon-Modellen bilden die Nikon D 70S – derzeit um 759,99 € auf Geizhals.at zu haben – und deren Vorgängerin, die Nikon D 70, die ab 638,99 € angeboten wird (ebenfalls um 37% billiger als noch vor wenigen Monaten).

Erst seit März auf dem Markt und besonders im semiprofessionellen Bereich beliebt ist die Canon EOS 20D. Diese zeichnet sich durch einen besonders großen Funktionsumfang und durch eine hohe Geschwindigkeit aus, die vor allem bei Momentaufnahmen wie etwa beim Sport von Vorteil ist. Mit einem Preis von 1.199 € liegt dieses Modell in der Spielklasse der semiprofessionellen Angebote bis ca. 3.000 € durchaus noch im moderaten Bereich. Urlaubsfotografen mit nicht ganz so ehrgeizigen Ambitionen können allerdings guten Gewissens zu den oben erwähnten günstigeren Modellen greifen.

Geizhals Preisvergleich ist die führende österreichische Einkaufsplattform im Internet Durchschnittlich verzeichnet die Plattform laut Österreichischer Webanalyse (ÖWA) rund 1,5 Millionen Unique Clients im Monat. Betreiber von Geizhals.at ist das im Jahr 2000 gegründete, österreichische Unternehmen Preisvergleich Internet Services AG mit Sitz in Wien.


Rückfragen:

Unternehmenskontakt:

Preisvergleich Internet Services AG,
Mag. Vera Pesata,
Tel: + 43 1 58 11 609-41,
e-mail: vera.pesata@geizhals.at


Pressekontakt:

Agentur Dr. Neureiter,
Tel: +43 1 924 60 87,
e-mail: agentur@neureiter.at