Unternehmensgründer

DI Marinos Yannikos

Marinos Yannikos wuchs in Österreich und Griechenland auf. Nach der Matura in Athen studierte er Informatik an der Technischen Universität Wien. Nach Abschluss des Studiums war Marinos Yannikos als Assistent an der TU Wien tätig. Persönliche Erfahrungen beim Kauf eines neuen Computers ließen in ihm den Wunsch reifen, Ordnung in das unübersichtliche Angebot der Hardwarehändler zu bringen: die Idee einen Preisvergleich zu programmieren war geboren.

1996 startete er mit seiner Preisvergleichsplattform - zunächst als Geheimtipp für Freunde und Bekannte. Die erfolgreiche Site lockte aber schon bald immer mehr Kunden und Händler an, so dass sich Marinos Yannikos zum Ausbau seiner Plattform und der dahinter stehenden Technologie entschloss.

Im Jahr 2000 erfolgte die Gründung der Preisvergleich Internet Services AG mit Sitz in Wien. Seither werden Angebot und Technologie laufend erweitert. Geizhals entwickelte sich vom reinen Preisvergleich zu einer Serviceplattform für Handel und Konsumenten.

< Team Übersicht